Was ist Studierdich?

Erfahre worum es
hier geht und wer hinter
Studierdich steckt

Erfahre, worum
es hier geht
und wer hinter
Studierdich steckt

„Deine Zeit ist begrenzt, also vergeude sie nicht dafür, das Leben eines anderen zu leben!“

Endlich fertig mit der Schule. Endlich frei. Ich kann machen was ich will! Aber was kommt jetzt? Was will ich überhaupt? Welchen Weg muss ich gehen, um meine Ziele zu erreichen? Was muss ich studieren, um…? Muss ich eigentlich studieren? Was sind überhaupt meine Ziele?

Du weißt nicht so recht, wie es weitergeht, was du tun kannst oder musst, was dich weiterbringt. Oder du bist einfach unzufrieden mit dem was du gerade tust?

Du hast Glück, denn ich helfe dir hier, die Antworten auf genau diese Fragen zu finden.

Ich möchte Dir helfen herauszufinden, was du willst, was dich glücklich macht, was du gerne tust und wie dein Leben einmal aussehen soll. Ich will dir helfen, deine Werte zu entdecken, nach ihnen zu leben und dein eigenes Leben zu kreieren.

kostenloser Guide

So geht Studienwahl heute!

So geht Studienwahl heute!

Worum geht es hier?

Was ist studierdich und was ist es nicht?

Auf studierdich.de geht es darum, ein glückliches und erfolgreiches Leben zu kreieren. Studierdich ist für Menschen, die mehr aus ihrem Leben machen wollen, als eine 0815-Karriere einzuschlagen, 40 Jahre einen Job zu haben, der keinen Spaß macht und auf die Rente zu warten.

Studierdich ist genau das Richtige für dich, wenn du herausfinden willst, was wirklich in dir steckt, was dich glücklich macht und womit du wirklich etwas bewegen kannst.

Grundlage dafür ist eine intensive persönliche Entwicklung, in der du dich selbst kennenlernst. Im weiteren werden Erfolgsstrategien auf verschiedene Bereiche, wie die Studien- und Berufswahl angewandt.

Es gibt Gewohnheiten und Eigenschaften erfolgreicher Menschen, die sie zu dem gemacht haben, was sie sind. Erfolg heißt dabei, zu wissen was man wirklich will, also ein Ziel zu haben und dieses zu erreichen. Das Ziel kann ein erfülltes Leben sein, es kann Geld sein, es kann aber auch einfach Freiheit und Zufriedenheit sein.

Erfolgreich kannst du also nur werden, wenn du dir im ersten Schritt darüber klar wirst, was du eigentlich wirklich willst und was Erfolg überhaupt für dich bedeutet.

Ein Schwerpunkt ist dabei das Thema Studien- und Berufswahl. Du findest hier aber keinen Ratgeber für die Berufswahl oder einen Studienführer, der dir alle möglichen verschiedenen Studiengänge vorstellt.

Nein, es geht darum, dich mit dir persönlich auseinanderzusetzen und dadurch die nötige Klarheit zu erlangen, die du für eine fundierte Studien- und Berufswahl brauchst.

Studienführer und Beratungen gibt es schon. Aber was fast immer zu kurz kommt, ist die nötige persönliche Entwicklung, die unabdingbar ist, um langfristig glücklich und erfolgreich zu werden.

Schritt für Schritt zum richtigen Studiengang

Finde heraus, mit welchem Studium du
glücklich und erfolgreich wirst!

Schritt für Schritt zum richtigen Studiengang

Finde heraus, mit welchem Studiengang du glücklich und erfolgreich wirst!

Das bin ich

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Johannes Eder und ich bin Gründer von studierdich.de. Als ich mich vor einigen Jahren auf die Suche nach dem richtigen Studium machte, war ich überfordert von den vielen Einflüssen und Möglichkeiten. Ich wusste nicht, was ich wirklich will und war unter Druck gesetzt. Letztendlich entschied ich mich für ein Studium, das nicht zu mir passte.

Nachdem ich es abgebrochen hatte, war ich lange auf der Suche, kam aber einfach zu keinem Ergebnis und war verzweifelt. Letztendlich fing ich aber an, mich intensiv mit mir persönlich auseinanderzusetzen und gründete nach einiger Zeit den Blog StudierDich. Hier begann ich, meine Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema Studienwahl zu teilen und helfe mittlerweile tausenden Menschen, mehr Klarheit über ihre Zukunft zu erlangen.

Mehr über mich

Meine Geschichte

Nach dem Abitur wusste ich noch nicht genau, was ich will und wo ich mich einmal sehe.
Doch mir war klar, dass ich gleich los legen möchte. Weiter kommen, Neues kennenlernen. Für ein Jahr Pause war ich viel zu ungeduldig, voller Tatendrang.
Ich habe also einige Studientests gemacht, die immer wieder Vorschläge in Richtung Wirtschaftsinformatik ausgespuckt haben.
Noch ein bisschen recherchiert. – Oh, gute Jobchancen und gutes Gehalt warten nach dem Studium. Ich war überzeugt. Also nichts wie los. Dual soll es natürlich sein, dann verdiene ich auch gleich noch. Optimal, dachte ich.
…weit gefehlt.

Ich habe gemerkt, dass der Studiengang nicht wirklich zu mir passt. Dass ich nicht mein halbes Leben in einem Büro sitzen und Dinge tun möchte, die mir keinen Spaß machen und mich nicht interessieren. Ich will nicht mein halbes Leben hergeben, nur um vermeintliche Sicherheit zu haben und viel Geld zu verdienen. Ich möchte nicht jeden Tag etwas, für mich, Bedeutungsloses tun, das mich nicht begeistert und worin ich keinen Sinn sehe.

Doch was will ich überhaupt?
Das ist die Frage, die ich mir jeden Tag auf´s Neue stelle und die Dich und mich auch in diesem Blog begleiten wird.

Ich will selber etwas schaffen, ich will das tun, worauf ich Bock habe. Das soll nicht heißen, dass es mir jetzt nicht mehr wichtig ist, einmal einen guten Lebensstandard zu erreichen. Nein, ich bin überzeugt davon, dass ich gerade mit dem, was ich gerne tue, erfolgreich sein kann.

Ich habe also das Studium abgebrochen und war dann wieder in der Situation, nicht genau zu wissen, was als nächstes kommt, aber ich habe gelernt, dass es wichtig ist, nach meinen eigenen Werten zu leben und nicht nach denen der Gesellschaft. Nachdem ich mich vor allem auch durch StudierDich intensiv mit mir und allen erdenklichen Themen der Studien- und Berufswahl auseinandergesetzt habe, habe ich eine neue Strategie entwickelt, die vor allem auch die persönliche Auseinandersetzung berücksichtigt und die so einmalig ist.

Nicht nur ich habe damit einen Studiengang gefunden, der mich wirklich begeistert. Mittlerweile fragen mich professionelle Studienberatungen ob sie meine Methoden auch für ihre Arbeit nutzen dürfen.

Ich habe bereits so viele Menschen kennengelernt, die unglücklich sind, mit dem was sie tun und nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen, weil sie einfach nicht den richtigen Job machen.

Warum? Angst? Bequemlichkeit? Geld und Sicherheit? Das zu tun, worauf man Lust hat, sein eigenes Ding zu machen, braucht oft Mut und Kraft. Kraft, die du gibst und die später doppelt zu dir zurück kommt. Und Mut, der oft nicht ganz einfach aufzubringen ist, aber vielleicht sogar unabdingbar ist, um glücklich zu sein.

Ich will Dir helfen deinen ganz eigenen Weg zu gehen und nicht das zu tun, was irgendwer von dir erwartet. Ich will dich ermutigen dir über dich und dein Leben bewusst zu werden und dein volles Potenzial auszuschöpfen. Ich nehme dich hier also mit auf eine Reise, die auch meine Reise und somit etwas ganz persönliches ist. Deren Ziel sein soll, am Ende sagen zu können: Ja, das bin ich und das ist mein Weg.

An dieser Stelle passt sogar mal das Sprichwort „Der Weg ist das Ziel“.

Dein Johannes

Online-Kurs

Finde dein Traumstudium!

Finde dein Traumstudium

So geht Studienwahl heute!

Werde zum glücklichen und erfolgreichen Studenten, der weiß was er will!