Was will ich? 30 Fragen – Serie

Wenn du nicht weißt, was du willst, dann wirst du es auch nicht bekommen!

Herauszufinden, was du willst, ist der erste Schritt zu deinem perfekten Leben und zu deinem Traumberuf. Mit diesen 30 Fragen findest du es heraus. Vielleicht kennst du schon den Beitrag darüber, warum es so wichtig ist, sich seiner Wünsche und Ziele bewusst zu werden. Aber wie erkennst du, was du wirklich willst? Was musst du tun, um dir über deine wahren Wünsche bewusst zu werden?

30+ Fragen für mehr Klarheit

Ich habe mich intensiv mit dem Thema, „was will ich„, beschäftigt. Ich habe an verschiedenen Kursen teilgenommen, Bücher gelesen und mir viele Gedanken gemacht. Ich habe gemerkt, was mich weitergebracht, mir Klarheit verschafft hat und was es bei der Suche zu beachten gibt.

Ich will meine Erkenntnisse jetzt in einer Artikel-Serie mit dir teilen. Es ist ein so umfangreiches Thema, dass es keinen Sinn macht, nur einen einzelnen Beitrag darüber zu schreiben. Außerdem ist es gut, sich über einen längeren Zeitraum damit zu beschäftigen.

Denn Die Frage „was will ich„, kann man nicht mal eben auf die Schnelle beantworten! Ich habe 10 Wochen lang jeden Mittwoch einen Beitrag hochladen. Unterstützt von jeweils 3 oder mehr Fragen, helfen dir die Artikel deinem Ziel näher zu kommen. Welchem Ziel? Dem Ziel herauszufinden, was du willst.

WICHTIG!

Erste Tipps als Grundlage

Ich verrate dir schon jetzt die ersten wichtigen Hinweise.

Nimm dir genug Zeit!

Mach nicht den gleichen Fehler wie ich! Als ich gemerkt habe, wie wichtig es ist zu wissen, was ich will, wollte ich es sofort wissen.

… sofort den nächsten Schritt machen.

Mach dir keinen Stress! Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst!

Es kann sein, dass du schon sehr schnell merkst, was du wirklich willst. Es kann aber auch sein, dass es einige Monate dauert.

Vor allem, wenn du sehr kopfgesteuert bist, so wie ich, dann wird es vielleicht nicht so einfach.

Sei Ehrlich!

Wenn du dir Gedanken über eine Fragen machst, dann solltest du ehrlich mit dir selbst sein. Wirklich ehrlich!

Höre auf dein Herz, nicht auf den Verstand!

Denk nicht, wie du die Frage beantworten müsstest, um das zu erreichen, was du jetzt meinst zu wollen.

Vielleicht denkst du jetzt, du würdest gerne mal ein erfolgreicher Manager werden, ein großes Haus besitzen und eine fette Karre fahren. Pass auf, dass du die Fragen nicht so beantwortest, wie du sein musst, um dieser Manager zu werden!

Beantworte die Fragen so, wie du jetzt bist!  Sei du selbst und höre auf dein Herz!

Was würdest du wollen, wenn alles möglich wäre? Wenn dir keine Grenzen gesetzt wären?

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Was will ich werden? In 10 Schritten zum TraumberufStudierDich - […] du noch nicht weißt, was du wirklich willst, dann findest du hier eine hilfreiche […]
  2. Schulabschluss was jetzt? - Eine Soforthilfe für Unentschlossene - […] du noch nicht weißt, was du wirklich willst, dann findest du hier eine hilfreiche […]
  3. Soll ich mein Studium abbrechen? - Hilfestellung für Unentschlossene - […] Natürlich sammelt man auch so viele Erfahrungen. Weiter kommt man aber dann, wenn man das tun, was man wirklich…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bist du schon Abonnent von Studierdich?

Erhalte exklusive Inhalte, wie Checklisten, Grafiken, kostenlose Guides und einen Newsletter mit regelmäßigen Updates.

© 2016 Johannes Eder

© 2016 Johannes Eder